Unsere Schule will dem einzelnen Kind eine Ausbildung ermöglichen, die seine Individualität und Kreativität fördert und fachliche Kompetenz gewährleistet.

Wir legen Wert auf ein solides Beherrschen der schulischen Grundlagen.

Das Lernen findet in einer angenehmen, harmonischen Atmosphäre statt. Lern- und Lebensfreude bestimmen den Schulalltag.

Zeit für jedes Kind zu haben und die individuelle Betreuung eines jeden Schülers stehen für die Lehrer im Vordergrund.

Leitbild Zielschule Klasse

  • Persönliches Pflichtbewusstsein
  • Arbeitsfreude
  • Denk- und Urteilsfähigkeit
  • Verantwortung für Mitmensch, Natur und Umwelt
  • Selbstbestimmung und Toleranz werden im und ausserhalb des Unterrichts gelebt.
  • Unsere Schule hilft dem jungen Menschen, sein Leben jetzt und in Zukunft zu gestalten.
  • Jedem Schüler wird mit Hilfe eines individuellen Lernprogramms ermöglicht, die Grundlagen im jeweiligen Fach in seinem eigenen Lerntempo vollständig zu erarbeiten.
  • Partnerübungen vertiefen den Stoff, mit Einzel- und Gruppenprojekten wird die Theorie in die Praxis umgesetzt.
  • Der Lehrer hilft und überprüft individuell.

Die im kantonalen Lehrplan vorgesehene Methodenvielfalt erlaubt dem Lehrer, diejenige auszuwählen, die den jeweiligen Zielen, Inhalten, Themen, sowie den SchülerInnen am ehesten entspricht.

Der kantonale Lehrplan für die Volksschule ist für uns verbindlich.

Unsere Schule ist politisch und konfessionell neutral.

Erfahrungen ZIEL Schule

Die Lehrer helfen und fordern

Ich habe an dieser Schule am meisten geschätzt, dass die Lehrer den Schülern helfen und sie fordern. Weiterlesen...

Bruchrechnen

"Als ich in der alten Schule Bruchrechnen hatte, hatte ich nur schlechte Noten. Ich hatte nie die Grundlagen zum Bruchrechnen. Doch jetzt habe ich sie

Weiterlesen...
Lernen im eigenen Tempo

"Ich finde es sehr gut, dass es in dieser Schule so kleine Klassen hat, weil man dann viel schneller vorankommt. Das Lernen mit den Lernprogrammen im eigenen Tempo finde ich sehr gut. Ich kann jetzt alles anwenden, was ich gelernt habe. Es hat mir wirklich sehr gefallen."