ZIEL Newsflash Ende April 17

Merken

Merken

Die ganze Zielpost 23 lesen pdficon small

"Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir."

Interview mit Fiona Jungi

Umzug / Dies und das ...

Ich wollte auf jeden Fall eine Medaille gewinnen ...

Merken

Die ganze Zielpost 22 lesen pdficon small

BERUF: SCHÜLER

Würde man Dreizehnjährige nach ihrem Beruf fragen, würde man auf Unverständnis stossen. Dabei sind sie schon seit ca. 6 Jahren durchschnittlich 7 Stunden an fünf Tagen in der Woche bei der Arbeit.

Die ganze Zielpost 21 lesen pdficon small

10 Jahre ZIEL Oberstufe

Was hat vor 10 Jahren einen Oberstufenlehrer dazu bewegt eine private Oberstufe aufzubauen? Ganz einfach: die Schüler, die Jugendlichen...

Die ganze Zielpost 20 lesen pdficon small

«Die ZIEL Schule hat mein Leben als Schüler gerettet ...»

Lesen Sie in dieser ZIEL Post, wie ein Schüler die Schule erlebt, was nach und neben der ZIEL Schule kommt und als ein Highlight des letzten Schuljahres, den Bericht über die Fahrt auf der ‘Route 66’. Viel Vergnügen! ...

Die ganze Zielpost 19 lesen pdficon small

«... in die Schule geh ich gern, alle Tage wieder ...»

Liegt es an unserer Gründlichkeit? Am individuellen Lerntempo? An der Passion, mit der wir als Lehrer tätig sind? Am Fokus auf die Anwendbarkeit des Gelernten? Am Respekt, den wir den Schülern als Menschen entgegenbringen, aber auch umgekehrt fordern? Es wird die Mischung sein, die die Atmosphäre in unserer Schule ausmacht. Die scheint dem Leben und Lernen förderlich. Wir freuen uns immer wieder darüber...

Seite 2 von 3

Erfahrungen ZIEL Schule

Positive Haltung der Lehrer

"Ich bin seit Sommer 2010 in der 3. Oberstufe der ZIEL Schule. Es gefällt mir dort sehr gut, weil ich für mich selbst in meinem eigenen Tempo arbeiten und

Weiterlesen...
Umgebung, wo ich mich wohlfühlen kann

Meine Eltern wollten, dass ich mich einer gesunden Umgebung befinde.

Weiterlesen...
Als Mensch innerlich grösser

"Das Beste an der ZIEL Schule ist, dass wir zusehen können, wie unsere Tochter als Mensch innerlich grösser wird. Die Veränderungen sind überraschend, offensichtlich und hören nicht auf. Freunde und Verwandte haben diese auch bemerkt. Man kommt viel besser mit ihr aus und sie beschwert sich nie über Langeweile in der Schule oder darüber, nicht genügend zu lernen."